SV Beckdorf kooperiert mit BSV

BECKDORF. Der abstiegsbedrohte Handball-Oberligist SV Beckdorf hat am Montag seinen neuen Spielertrainer Jürgen Steinscherer (32) präsentiert. Die Nachricht ist nicht neu, wohl aber die vereinsinternen Pläne, den Club strukturell neu aufzustellen.

Der SV Beckdorf geht in diesem Sommer eine Kooperation mit dem großen und erfahrenen Nachbarn Buxtehuder SV ein. Dies bestätigten der Vorsitzende des SV Beckdorf, Klaus Meinke, und Jörg Neumann, der für den Spielbetrieb der Erwachsenen zuständig. Als Drittligist habe es der Verein einst verpasst, in die Jugendarbeit zu investieren, sagt Meinke. „Wir haben ein Loch in der Jugend“, sagt der Vereinschef. Deshalb wolle der SV Beckdorf seine Spieler der A- und B-Jugend beim Kooperationspartner BSV „parken“. Sowohl bei den Mädchen, als auch bei den Jungen. Die A-Junioren, die in Buxtehude um die Qualifikation zur Oberliga spielen, sollen mit einem Doppelspielrecht ausgestattet werden und in der zweiten Beckdorfer Männermannschaft, die derzeit in der Landesliga spielt, zum Einsatz kommen. Die Perspektivspieler sollen zudem am Training der ersten Beckdorfer Mannschaft teilnehmen. „Der Unterbau muss stimmen“, sagt Jürgen Steinscherer. Die Jugend müsse das Vertrauen haben, dass sie eine Chance erhielte. Steinscherer: „Ein Verein besteht nicht nur aus Legionären.“

Steinscherer und der SV Beckdorf waren sich vor einigen Tagen einig geworden über eine Zusammenarbeit. Der Österreicher, vier Jahre beim Nachbarn VfL Fredenbeck und zuletzt in Braunschweig in der dritten Liga aktiv, soll als Spielertrainer die Fäden ziehen. Der Linksaußen erhält dabei Unterstützung von einem erfahrenen Co-Trainer. Einen Namen nannten die Offiziellen am Montag noch nicht. Auch in Sachen Neuverpflichtungen, die die drei Abgänge kompensieren sollen, hielten sich Meinke, Neumann und Steinscherer bedeckt. Steinscherer will in der Region sesshaft werden. Er lebt mit seiner Freundin in Fredenbeck, arbeitet bei der Lebenshilfe Stade und absolviert eine Ausbildung zum Erzieher in Rotenburg.

Quelle: tageblatt.de

Beckdorf holt wichtige Punkte gegen den Abstieg

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben Login